Zurück    

  09.06.13
 

DSB Jugend

 

Erst einmal ein Dank an die Jugendabteilung, die es uns ermöglicht haben mit allen Mannschaften an den Start zu gehen!

 

Da aller Anfang schwierig war, konnte der Verein natürlich nicht in allen Belangen da sein. Dies bitten wir zu entschuldigen!

 

Die Jugendabteilung wird sich in der Spielzeit 2013/2014  wesentlich professioneller aufstellen. Die Strukturen nehmen langsam Form an. Aber die Arbeit geht weiter.

 

Mann merkt es herrscht ein starker Andrang, deshalb sind wir weiterhin

auf  der Suche nach Fachlich gut Qualifizierten Trainern und Betreuern!

 

 N.A.

  09.05.13
 

Die Erste

2. Mannschaft

 

 

Am Wochenende Erwartet unsere Erste den Tabellennachbarn aus Friedrichsfeld. In einem Spiel, bei dem es darum gehen kann einige Plätze nach oben gutzumachen! Mit Sicherheit erwartet uns aber ein schönes Bezirksligaspiel auf Augenhöhe. Unser Trainer Sebastian Stempel kann auf alle Spieler zurückgreifen, bis auf Vitali Schreiner, der die Saison bereits beendet hat.

 

Die Zweite Mannschaft trifft auf BV Osterfeld. Die Saison ist bei der Zweitvertretung gelaufen, so dass für die kommende Serie experimentiert werden kann. So werden auch A Jugendliche am Wochenende zum Einsatz kommen.

 

N.A.

  08.05.13
 

Die Erste

 

TV Voerde : Dostlukspor Bottrop

 

Unsere Erste trennt sich in einer eher schwachen Bezirksliga Partie mit 1:1 unentschieden. In der 28. Minute brachte Kapitän Samet Güldü unsere Mannschaft mit einem sehenswerten Treffer aus 18 Metern Entfernung mit 1:0 in Führung. Diese hielt bis zur 81. Minute als der Schiedsrichter einen ungewöhnlichen Elfmeter gegen unseren Torwart Branko Maric pfiff. Die Gastgeber nutzten dieses Geschenk eines Schiedsrichters, der bis dorthin eine gute Partie leitete, und verwandelten den Strafstoss zum 1:1. Am Ende ging das Unentschieden aufgrund weniger Chancen und noch weniger Einsatz beider Mannschaften jedoch in Ordnung. Eine weitere kuriose Schiedsrichterentscheidung in der laufenden Saison, die nicht nachvollziehbar ist.

 

N.A.

  12.04.13 

 

Die Erste

2. Mannschaft

3. Mannschaft

 

Vorbericht:

 

Unsere Erste trifft im Spitzenspiel auf SGP Oberlohberg. Der direkte Tabellennachbar ist die einzige Mannschaft, die den SV Rhenania selbst noch abfangen kann. Also können wir uns auf ein Spitzenspiel freuen.

Unsere Mannschaft ist seit vier Spieltagen ohne Niederlage! Diese Serie will man natürlich weiter ausbauen...

 

Die Zweite trifft ebenfall auf eine starke Mannschaft, dem SG 92 Oberhausen.

Im Hinspiel gab es einen deutlichen Erfolg, 6:0 für unsere Zweite. Unter der Woche konnte unsere Mannschaft bei zwei Nachholspielen nur einen Punkt ergattern, für eine Mannschaft die im oberen Tabellendrittel spielt einfach zu wenig. Alle Spieler sind nun wieder an Bord, so dass man fest mit einem Sieg rechnet.

 

Die dritte Mannschaft  Spielt um 17.00 Uhr. Hier steht wieder einmal der Spaß im Vordergrund.

 

N.A.c

  10.04.13

 

 

 

 

Die Erste

2. Mannschaft

3. Mannschaft

 

 

Provokationen ohne Ende! Ein großes Lob an unsere Erste, das Ihr euch nicht provozieren lasst! Das ist professionelles Verhalten!!! Weiter so!

 

Unsere Erste Mannschaft musste beim TSV Bruckhausen ran.

 

Unsere Spieler mussten an diesem Sonntag einiges über sich ergehen lassen!

Von Beleidigungen, Bedrohungen bis hin zu groben Foulspielen.

Alles andere als ein faires Fußballwochenende für unsere Jungen Burschen! Trotz vieler Unsportlichkeiten ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und brachten stattdessen einen Punkt mit nach Hause.

 

In der ersten Halbzeit, 20. Minute,  gingen die Bruckhausener nach einer Standartsituation in Führung. Jedoch wurde das Spiel dann innerhalb von 10 Minuten gedreht. Adem Güngör und Serkan Cetin waren zur Stelle. In der 2. Halbzeit gab es viele Unterbrechungen und immer wieder Schiedsrichterbeleidigungen von draußen. Der Unparteiische, der seine Aufgabe im Wesentlichen gut meisterte, aber über zu viele Beleidigungen einfach hinweghörte.

Letztendlich schaffte es TSV Bruckhausen noch in der 82 Minute den Ausgleich zu erzielen.

 

Auch die gestellte Verbandsaufsicht, stellte sich als äußerst harmlos heraus. So griff sie in einigen Situationen überhaupt nicht ein. Völlig unverständlich und als reine Schikane zu bewerten ist folgendes Kuriosum:

Ein großer Hund (Türkisch Kangal) wurde durch Bruckhausen am Eingangsbereich postiert. Hunde haben auf einer Sportanlage nichts zu suchen!

 

Auch die Beleidigungen des Co Trainers von Bruckhausen gegen einen Zuschauer von Dostlukspor wurde großzügig überhört. Zudem wurden beide Seitenlinien durch Trainer von Bruckhausen belegt.

 

Das sind völlig untypische Dinge, die mit Fairplay und sportlichem Verhalten nichts mehr zu tun haben!

 

"Wir sind froh so ein Spiel unbeschadet überstanden zu haben", war dann auch das Fazit der Mannschaft zu diesem seltsamen Spieltag...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unsere Zweite war zu Gast bei TuS Buschhausen. Sie konnten Ihr Spiel Erfolgreich gestallten. Durch Tore von Irfan Istek und zweimal Volkan Demir gewannen Sie das Spiel mit 3:1.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die dritte Mannschaft unterlag beim Aufstiegsaspiranten SW Alstaden II 2:0.

 

N.A.

  09.04.13
 

 

 

 

 

Freispruch! Was sonst!?

 

Die Bezirksspruchkammer 3 verhandelte  am 04.04.2013 die Rassismusvorwürfe und den Spielabbruch unserer Ersten Mannschaft gegen Hertha Hamborn. In einem Verhandlungsmarathon der um 22:30 Uhr endete wurde folgendes festgestellt. Die Rassismusvorwürfe sind vom Torwart frei erfunden, um die Handlung, die Unsportlichkeit die er am Spieltag begangen hat zu rechtfertigen. Auch ein Flaschenwurf durch die Zuschauer konnte nicht festgestellt werde. Unser Verein der durch unseren Vorsitzenden Nuh Arslan und dem Rechtsanwalt Uwe Dahl vertreten worden ist, brauchten keine eigenen  Zeugen aufrufen, da bereits durch die Aussagen des Schiedsrichtergespanns, sowie dem Fotografen der WAZ die Version des Torwartes nicht mehr haltbar waren.

Auch die Zeugen von Hertha Hamborn widersprachen dem eigenen Torwart. Besonders zu erwähnen ist, dass zwei Zeugen von Hertha Hamborn ebenfalls keine rassistischen Beleidigungen wahrgenommen haben. Auch den Flaschenwurf durch die Zuschauer haben die eigenen Spieler nicht gesehen.

Festzuhalten ist, dass die Vorwürfe durch die Kammer zurückgewiesen worden sind und der Torwart bis zum 16. Mai 2013 gesperrt wurde.

Auch der Spielabbruch geht Hertha Hamborn zu lasten. Auslöser war der Torwart. Die milde Sperre für den Torwart ist der fade Beigeschmack des Urteils.

 

Der komplette Bericht bei Auf'm Platz...

 

  02.04.13
 

Die Erste

2. Mannschaft

3. Mannschaft

 

 

Spielbericht vom Montag

 

Unsere 2. Mannschaft unterlag im Heimspiel gegen Adler Oberhausen mit 0:1. Den entscheidenden Treffer bekamen die Gäste durch den Schiedsrichter als Strafstoss geschenkt. Das Foulspiel war ganz klar außerhalb des Strafraumes! Dennoch entschied der Schiedsrichter auf Strafstoss. Dieser wurde in der 88 Minute zur 0:1 Führung und Entstand verwandelt. Unsere Mannschaft war somit am gestrigen Montag nicht das Einzige, was nicht ganz auf der Höhe war.

 

Die Erste stand dem Gegner Tura 88 Duisburg gegenüber. In einem über weite Strecken ausgeglichenem Spiel erzielte Merdan Senyüz nach einer guten halben Stunde die 1:0 Führung!

Die zweite Halbzeit war bei schlechten Platzverhältnissen ziemlich zerfahren. Die Gäste erzielten in der Nachspielzeit den Ausgleich. Kurz nach Anstoß setzte sich Deniz Sirin über die Linke Seite durch und Netzte zur 2:1 Führung ein. Das Spiel wurde danach gar nicht mehr angepfiffen! Somit war der Sieg perfekt.

 

Die Torschützen:

              

                                  Merdan Senyüz                      Deniz Sirin

 

Unsere 3. Mannschaft unterlag in einem einseitigem Spiel dem SC Viktoria 21 II mit 1:6.

N.A.

  30.03.13
 

Ostermontag

 

Die Erste

 

FROHE OSTERN, an alle Fußballfreunde!

 

 

Spiele am Ostermontag

 

Nach der Kurzen Pause geht es im Seniorenbereich weiter mit den Meisterschaftsspielen. Unsere Zweite erwartet Adler Oberhausen als Gast. Mann hat sich nach mehreren Siegen in dem oberen Tabellenregionen festgesetzt. Um weiterhin von Platz zwei träumen zu können, darf man sich keinen Ausrutscher erlauben. Vom Papier her eine eindeutige Sache, aber durch den Trainerwechsel bei Adler ist die Mannschaft Rund um Clipa neu aufgestellt.

 

Die Erste Mannschaft kann mit einer breiten Brust in die Partie gehen. Trotz Personalproblemen erspielte sich die Erste in GA Möllen einen Punkt, und landete einen Kantersieg bei HSV Hilalspor. Die Gäste, die in diesem Jahr noch auf ihren ersten Dreier warten, teilten sich am Donnerstag gegen VfR 08 die Punkte. Im Hinspiel gab es einen knappen 1:0 Erfolg für unsere Erste. Also keine einfache Aufgabe. Aber dennoch hoffen wir, dass unsere Erste ihren Heimvorteil nutzen und die drei Punkte im Volkspark halten kann.

 

Ab 17.00 Uhr geht es weiter mit der dritten Mannschaft, diese steht dem SC Viktoria 21 Bottrop II gegenüber. Hier steht ganz klar der Spaßfaktor für unsere dritte Mannschaft im Vordergrund.

 

Wir wünschen unseren Gästen eine gute Anreise und dem Spiel einen fairen Verlauf.

 

N.A.

 

  29.03.13
 

 

 

Partnerschaften  - Freundschaften - Soziales Engagement

Hand in Hand

 

Unter dem neuen Menü "partnership" auf der linken Seite der Homepage, stellen wir ab sofort Informationen zu Projekten und Partnerschaften zur Verfügung.

 

Schaut einfach mal rein - hier ist was los!

 

 

Euer DSB

 

  28.03.13
 

 

Die Erste

 

Kantersieg in Duisburg

 

Heute Abend stand unsere Erste Mannschaft dem Gastgeber HSV Hilalspor Duisburg gegenüber.

 

Im ersten Durchgang war das Spiel bereits entschieden! Zur Halbzeit führte unsere Mannschaft schon mit 4:0 gegen den Tabellenletzten!

In Durchgang zwei übergaben sich die Gastgeber ihrem Schicksal. Unsere Mannschaft drehte mächtig auf und gewann hoch verdient mit 14:0! Torschützen in dem einseitigen Spiel waren:

6 x Sercan Istek,

4 X Serkan Cetin,

2 X Samet Güldü,

1 x Adem Güngör

1 x Deniz Sirin.

 

N.A.

 

c

  27.03.13

 

F2 - Junioren

 

 

Turnierplan eingefügt unter Jugenteams/F_Jugend

guckst du hier...

 

  27.03.13
 

 

 

 

"Rassismusvorwürfe an einen Verein der weltweit Migranten unterstützt!"

 

Das ist grober Unfug!

 

Die geradezu lächerlichen Rassismusvorwürfe an unseren Verein zwingen uns immer wieder zu überflüssigen Erklärungen. Darüber hinaus werden immer wieder die alten Kamellen und Geschichten ausgegraben. Bei jeder Ausschreitung wird automatisch der Verein angeprangert.

 

Nachfolgend veröffentlichen wir einen Leserbrief an die WAZ.

 

An die WAZ Redaktion

 

Spielabbruch Dostlukspor Bottrop gegen Hertha Hamborn

 

Was ist passiert?  Ist es eine Schutzbehauptung des Torwarts?

Was möchten die Leser gerne Lesen? Pressebericht ohne Recherchen?

 

Ein Spielabbruch ist für uns wie ein Rückschritt, unabhängig von der Schuldfrage. Die Hamborner haben das Schiedsrichtergespann für jede Entscheidung kritisiert. Es hagelte reihenweise gelbe Karten. Dies kann man im Spielberichtsbogen einsehen. Also wir wollen keine Vermutungen anstellen, sondern Tatsachen ans Licht bringen.

 

Wir mussten den Ordnungsdienst in der Halbzeit aufstocken, aufgrund einiger unschöner Szenen. In der 88. Spielminute  war der Höhepunkt erreicht, als der Gästetrainer das Schiedsrichtergespann beleidigte, was im Spielberichtsbogen erfasst worden ist. Dieser musste den Innenraum verlassen. Bei dieser Unterbrechung befand sich der Ball in Höhe des Strafraumes der Gäste.  Der Schiedsrichter konnte gut beobachten, wie Ikenna Onukogu seine Flasche aus dem Tor nahm, auf unser Vereinsheim zulief und die Flasche dann in die Menge warf. Er ist komplett ausgerastet und hat Faustschläge in die Menge verteilt, zum Glück aber niemanden getroffen.

 

Er ist wohl kein Unbekannter. Er ist schon mal zehn Monate gesperrt worden wegen seiner Ausraster  und auch schon aus einigen Vereinen geflogen, was nicht wirklich für ihn spricht.  Bei der Eskalation Galatasaray Mülheim gegen VfB Speldorf war Ikenna Onukogu mit der Auslöser, wobei er auch dort die Schutzbehauptung benutzt hat, er sei Rassistisch beleidigt worden. Auch eine demolierte Tür nach einem Platzverweis, gehört zu seinem Archiv.  Zum Glück konnten die Ordner und unser Spielführer Samet Güldü zur Deeskalation dieser Situation beitragen. Auch an dieser Stelle ein Dank an die Zuschauer, die nicht aggressiv reagiert haben. Als es dann zur Rudelbildung kam, durch Spieler von Hertha Hamborn hat der Unparteiische das Spiel abgebrochen. Das Schiedsrichtergespann befand es dann aber für sicherer, die Partie vorzeitig zu beenden.

 

Was noch positiv zu erwähnen ist, ist, dass unsere Spieler sich da komplett raus gehalten haben. Ich habe zahlreiche Leute angerufen und befragt. Das Schiedsrichtergespann hat nichts gehört, keine Flaschen auf dem Spielfeld gesehen niemand vom Ordnungsdienst und auch nicht der Mitarbeiter von der WAZ.

 

Es gibt keine Beweise dafür, dass rassistische Äußerungen gefallen sind. Doch von den Medien wird es wieder so gedreht, dass der ganze Verein beteiligt ist.

 

Ich verlange auch, dass es von der Zeitung richtig gestellt wird. Ich sehe das nicht ein, dass ein Verein wie wir, der so viel soziales Engagement betreibt, in den Schmutz gezogen wird. Wir sind ein Club mit jeder Menge türkischer Migranten und da sollen wir rassistische Äußerungen von uns geben? Ich verurteile Rassismus aufs allerschärfste. Sollte es jemals vorkommen, dass ein Mitglied unseres Vereins jemand rassistisch beleidigt, dann fliegt er hochkant aus unserem Verein. Wir haben in den letzten Jahren eine Reihe von sozialen Engagements durchgeführt. Unter anderem haben wir ein Partner Verein in Gambia. In der Stadt Dembala, der den Namen Dostlukspor Dembala trägt. Diese Menschen wurden  mit 2000 Euro, einem neuen Trikotsatz und zwei gebrauchte Trikotsätze und einem Container voller Kleidung unterstützt. Das sind Schwarzafrikaner und Hilfsbedürftige Menschen. Wir arbeiten eng mit dem Landessportverband zusammen im Bereich Integration im Sport. Wir arbeiten eng mit Grundschulen zusammen, führen Gewaltpräventionen, Fair Play durch und dann wirst du von der Presse mit einem Schlag zurück geworfen. Das ist sehr schade. Der Spieler Ikenna Oknukogu, wurde durch die Bezirksspruchkammer 3 per Einstweilige Verfügung gesperrt. In der Begründung heißt es: „Der Spieler ist dringend verdächtigt, sich durch sein Verhalten einer groben Unsportlichkeit schuldig gemacht zu haben und auf Grund des Ausmaßes des Fehlverhaltens die vorläufige Sperre zur einstweiligen Sicherung des Sportverkehrs notwendig erscheint.

 

http://www.aufmplatz.com/2013/03/06/gegendarstellung-von-nuh-arslan/

 

 

  02.02.13
 

 

Ein Wort in eigener Sache:

 

Aufgrund der Vielzahl an positiven Berichten in der Presse (auf'mPlatz, WAZ, usw...) haben wir bisher an dieser Stelle auf Lobhudelei verzichtet.

 

Wir möchten uns aber noch einmal ausdrücklich für die durchweg positive Resonanz und die Unterstützung aller Helfer und Sponsoren bei unseren Turnieren bedanken!

Wir hoffen, dass wir zeigen konnten, dass Dostlukspor Bottrop, einiges in die Zukunft des Fußballs in unserer Stadt und der Region investiert und werden auch weiterhin versuchen, solche Turniere wie den Portas Cup, als feste Größe im Terminkalender aller Sportfreunde in der Region zu etablieren.

 

Deshalb freuen wir uns, gemeinsam mit allen Sportfreunden, für unsere Jugend und für den Sport in Bottrop, auf eine spannende und aufregende Rückrunde!

 

Euer DSB

  01.02.13
 

 

 

Die Hallenzeit läuft weiter!

 

Nach dem tollen Erfolg des Portas Cup, geht es weiter mit einem Hallenturnier für die Jugendmannschaften!

 

Am Samstag, den  02.02.2013

in der

Halle an der Berufsschule Bottrop

auf der

 Gladbeckerstraße

 

Es gibt auch diesmal wieder Medaillen für alle Spieler und für das

Leibliche wohl wird bestens gesorgt sein. Vor allem haben wir auch an Köstlichkeiten für die Kleinen gedacht.

 

Hier sind die Turnierpläne als PDF:

 

A- Jugend

 

B-Jugend

 

F-Jugend

 

  18.01.13

 

 

 

CUP

 

 

Fischeln holt PORTAS CUP

Nach einem tollen Tag in der Dieter Renz Halle setzte sich im Finale des zweiten Portas Cups von Ausrichter Dostlukspor Krefeld Fischeln gegen die Oberhausener um Trainer Dirk Rovers, Sterkrade 06 / 07 durch. Auf dem dritten Rang schloss der VfB Bottrop ab, gefolgt von Ausrichter Dostlukspor. Doch nicht nur an den Spielen, besonders an der Atmosphäre erfreuten sich Spieler, Verantwortliche und Fans gleichermaßen.

 Sie hatten im Vorfeld mehrfach angekündigt, ein Turnier der Spitzenklasse auf die Beine stellen zu wollen – und sie hielten Wort. Das, was die Verantwortlichen Dostlukspors da heute beim zweiten Portas Cup in der Dieter-Renz-Halle auf die Beine stellten, das sucht seinesgleichen, und das macht den Jungs um den ersten Vorsitzenden Nuh Arslan so schnell keiner nach. Durchweg starke und absolut faire Spiele, geprägt von Respekt gegenüber dem Gegner bestimmten die Spiele am heutigen Sonntag. Daran hatten auch die beiden Unparteiischen Uli Telke und Bektas Bicici großen Anteil, die eine ruhige und freundliche Atmosphäre ausstrahlten und auf dem Parkett vermittelten.

Und überhaupt, es war ein Tag, an dem man auch nur gute Laune haben konnte. Bis ins letzte Detail hatten die Verantwortlichen Dostlukspors das Turnier geplant, mit sehr viel Schweiß, Herzblut und Liebe zum Detail. Da war es kein Wunder, dass die Lobeshymnen nicht nur unter den Zuschauern, sondern auch nach Beendigung der Spiele von allen Seiten der teilnehmenden Mannschaften nicht zu stoppen waren. Und auch die Partien hatten es in sich – und endeten teilwiese überraschend. Nach den ersten Auftritten des Ata-Teams des VfB Bottrop schien schnell deutlich zu sein, dass die Schwarz-Weißen an diesem Tag auf dem Weg zum Finale nicht aufzuhalten wären. Aber es kam anders, der Stadtmeister aus Bottrop musste trotz starker Vorstellungen schlussendlich im Neun-Meter-Schießen gegen Ausrichter Dostlukspor antreten – und gewann. Für den Ausrichter blieb nur Rang vier. Im Finale tauchte dann plötzlich und unerwartet der Oberhausener Bezirksligist Sterkrade 06 / 07 auf. Auf das Team von Trainer Dirk Rovers hätten wohl nach den ersten Auftritten die wenigsten Besucher einen Pfifferling gesetzt. Doch die Rovers-Schützlinge präsentierten sich als Turnier-Mannschaft und wurden von Spiel zu Spiel stärker. Allerdings: Gegen Finalgegner Krefeld Fischeln war trotz einer 2:0-Führung kein Kraut gewachsen. Das Team von Trainer Sebastian Suski freute sich entsprechend ausgelassen über den Gewinn des Portas Cups und verdrängte Titelverteidiger Dostlukspor vom Thron.

 

Hier die Ergebnisse...als PDF

 

N.A.

  10.01.2013

 

 

 

CUP

 

 

ACHTUNG !

hier gibt es die letzten Info's zum

Portas Cup:

 

   

                                                      

Dostlukspor Bottrop wünscht Euch und Euren Familien zum Weihnachtsfest fröhliche, aber auch besinnliche Stunden, und für das neue Jahr, Gesundheit, Glück und Gottes Segen!!!

  19.12.12

 

CUP

 

 

Der PORTASCup 2013

 

 

Hier gibt es weitere Informationen:

 

 

 

 

  15.12.12
 

 

 

 

* * *Sammelaktion für Gambia! * * *

* * *                                            * * *

 

 

Das war eine tolle Idee von Orhan! Spenden für das Kinderdorf in Gambia! Und dann ging es ganz schnell…

 

In typischer DOSTLUKSPOR Manier: keine großen Reden schwingen und wochenlang herumdiskutieren!

 

Wir tun jetzt etwas!

 

Also kurzerhand einen Aufruf bei Facebook gestartet und los geht’s! Unser Vorsitzender Nuh Arslan und Ali Gavulcu waren sofort mit von der Partie. Am Freitagnachmittag ging es los! Bis in den späten Abend hinein! Insgesamt sieben Stunden fuhr Ali mit dem Transporter durch die Stadt und die Umgebung bis nach Gladbeck, um Spenden einzusammeln. „Dabei wurden viel nützliche Dinge gespendet“, wie Nuh berichten konnte, „Die Idee fanden wir natürlich sofort Klasse! Es war für uns überhaupt keine Frage, dass wir da mitgeholfen haben! DOSTLUKSPOR ist dafür bekannt das wir uns auch außerhalb des Volksparks sozial engagieren! Da ist so eine Idee, die beste Gelegenheit etwas zu tun!“ freute sich Nuh, und zeigte am Ende stolz, auf den bis oben hin vollen Transporter! Als Bonbon für die Fußballverrückten in Gambia legte der Vorstand noch einen neuen Satz Trikots oben drauf!

 

Ali Gavulcu, Orhan Bayat und Nuh Arslan bei der Sammelaktion.

 

 

  12.12.12

CUP

 

Nun ist es wieder soweit, der Winter ist da,

 

und die Fußballzeit wird in die Halle verlegt!!!

 

Das Hallenturnier PORTAS CUP 2012 war ein voller Erfolg. Mit dem Namen über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, und mit Mannschaften, ab Kreisliga A bis hin zur Oberliga. Mit Rundumbande und eingelassenen Toren. Nun folgt die zweite Auflage:

der

 

"PORTAS CUP 2013"

 

wartet am

 

Sonntag, den 13.01.2013

ab 11.00 Uhr

 

in der Dieter Renz Halle

 

auf zahlreiche Zuschauer!

 

Für das leibliche Wohl unserer Gäste wird natürlich auch diesmal wieder  bestens gesorgt sein.

 

 

N.A.

  07.12.12
Wichtig!  

Spielabsage Bambini, F1 und F2 Jugend und D-Jugend

Aufgrund der Wetterlage sind bereits die Spiele der Bambinis und der F und D Jugend Mannschaften

für Samstag, den 08.12.2012

abgesagt!

 

  06.12.12
Die Erste Unsere Erste Mannschaft musste am Mittwoch Abend, bei eisigem Wetter,  erneut gegen Meiderich ran!

Wir waren, wie am letzten Sonntag Spiel bestimmend! Die Gegentore waren mal wieder Geschenke für die Gastmannschaft. Wer so viele tausendprozentige Chancen nicht verwertet, brauch sich im nachhinein nicht über das Endergebnis zu beklagen. Das Spiel endete 2:2.

In die Torschützenliste konnten sich Sebastian Stempel und Sebastian Murasch eintragen.

N.A.

  04.12.2012
F2 - Junioren

Unsere F2 kehrte Samstag mit einem 5:0 Sieg von VfR 08 Oberhausen Heim.

Ein sehr schönes Spiel der Minikicker die dem Gegner keine Chance gaben. In die Torschützenliste trugen sich Gökay Gürez, Berat Arslan, Mert Celik, Arda Olgur und Talha Örde ein.

 

N.A.

. 04.12.2012
Die Erste Das Spiel unserer Ersten Mannschaft wurde in der 49 Spielminute wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen.

Das hat nichts mehr mit optimalen Wettkampfbedingungen zu tun, wenn bereits bei so einem Wetter der Platz unter Wasser steht. Unsere Erste war bis zum Spielabbruch  spielbestimmend, die Gegentore waren mal wieder Geschenke für die Gastmannschaft, deren Torwart mit rot vom Platz gestellt wurde und die somit in Unterzahl spielte.

Bereits am Mittwoch den , 05.12.2012 wird das Spiel Nachgeholt.

N.A.

  02.10.12
Bezirksliga

Die Erste

Sonntag geht's zuhause gegen Bruckhausen ran!

 

Ein stabiler Platz 8 nach dem 6. Spieltag!

 

Unsere Erste wirkt gefestigt und ist auf einem guten Weg!

 

  13.09.12
NEWS

Dostlukspor I

Dostlukspor II

Dostlukspor III

A - Junioren

B - Junioren

C - Junioren

D - Junioren

E - Junioren

NEWS

 

Es wird voll im Volkspark!

 

Nach dem unsere Erste den ersten Sieg in der Bezirksliga nachhause gebracht hat geht es am Sonntag, den 16.09.12. nach VFR 08 Oberhausen!

 

Dostlukspor II ist zu Gast bei Arminia Klosterhardt und die Dritte muss nach Sterkrade.

 

Sonntag starten auch endlich die A - Junioren. Es geht zuhause gegen VFR 08 Oberhausen.

 

Die B - Junioren müssen bereits Samstag gegen Glückauf Sterkrade ran!

 

Die C - Jugend hat Spielfrei vom bisher kuriosem und ereignislosem  Saisonstart (guckst du hier...)

 

Die D - Junioren spielen ebenfalls Samstag direkt vor der B - Jugend gegen Safakspor.

 

Die E - Junioren sind auch am Samstag dran und spielen gegen Alstaden

 

   
NEWS

 

 

 

NEWS

 

 

 

NEWS

 

 

 

NEWS

DOSTLUKSPOR ist noch nicht ganz

in der Saison 12/13 angekommen

 

Unsere Erste hat einen schweren Einstieg in die Bezirksliga. In den ersten beiden Spielen konnte die Elf von Trainer Stempel noch nicht Punkten.

Morgen geht es gegen Hilal Duisburg – da sind die ersten Punkte fällig!!! (wer ist Hilal Duisburg…(?)…guckst du hier….)

 

Die II. macht es besser und gewinnt die ersten beiden Spiele gegen 1911 und Vonderort. Morgen geht es gegen Safakspor Oberhausen!

 

.Nach dem 1 : 1 Auftakt gegen BW Fuhlenbrock musste unsere III. Mannschaft gegen SV 1911 II eine 1 : 3 Niederlage hinnehmen. Morgen geht es gegen Sterkrade 06/07 III.

 

Die A-Junioren von DOSTLUKSPOR durften bisher noch nicht ran. Hier ist der erste Spieltag am 15.09.12 angesetzt. Nach heutigem Stand bestreiten wir das erste Spiel zuhause gegen VFR 08 Oberhausen.

 

Auch die C-Junioren warten noch auf den Saisonstart. Es gab zwar schon die ersten Spiele in unserer Gruppe aber gleich der erste Gegner, Viktoria Bottrop hat seine C-Jugend kurz vor dem Auftaktspiel zurückgezogen. Auch das 2. Pflichtspiel – die erste Runde im Kreispokal gegen TS Buschhausen musste ausfallen, weil der Gegner kurz vorher abgesagt hatte. Offenbar hat die LK-Mannschaft nicht genug Leute zusammenbekommen. Das Spiel wurde für uns gewertet und die C-Jugend ist somit eine Runde weiter. Das freut uns doch sehr! Auch wenn der nächste Gegner im Pokal ein absoluter Hammer wird!

Wir hoffen jetzt, dass bei GW Holten alles in Ordnung ist J und wir unser erstes Spiel in der C-Jugend am Sonntag in Holten bestreiten können!

 

Der Jugendbereich von DOSTLUKSPOR gewinnt weiter an Fahrt und hier wird sich in nächster Zeit noch einiges tun. Die Stabilität und gute Basis in einem ausgeglichenen Umfeld zeigt sich bereits in der E-Jugend, die mit einem 11:0 Paukenschlag in die Saison gestartet ist!

 

 

Stefan

 

  31.August.12
C-Jugend

Achtung!

 

Viktoria zieht Mannschaft zurück-

Erstes Spiel direkt abgesagt

 

Das bedeutet das Spiel am Sonntag den 02.09.2012 fällt aus!

 

Wir sehen uns also Montag beim Training!

 

 

  23.August 2012
Die Erste Am Sonntag geht's endlich los! DOSTLUKSPOR ist wieder da - in der Bezirksliga!!!

Nach einer langen und harten Vorbereitung tritt unsere Erste Mannschaft am Sonntag zum ersten Spiel in der Bezirksliga an!

Es geht zum SC Hertha Hamborn (Herren)

  05.August 2012
 

Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu...

 

...auch die Dostluksporseiten kommen so langsam wieder in Fahrt und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken:

 

Die neuen Spielpläne sind verlinkt! Neu dabei:

 - A-Jugend - C-Jugend -

 

Die C-Jugend Seiten laufen bereits...

 

  01.August 2012
D-Jugend

sucht

Nachwuchs

 ! Achtung ! Achtung !

 

Dostlukspor sucht Nachwuchs!

 

Wir suchen dringend Spieler der Jahrgänge 2000 und 2001 für unsere D-Jugend! Trainer und viel Know how sind vorhanden!

 

Wir sind bereits in der Vorbereitung und das ist genau der richtige Zeitpunkt!

Kommt einfach vorbei und macht einmal mit!!!

 

Wir sind ab sofort Montags, Dienstag und Donnerstags ab 18.00 Uhr auf dem Platz! Oder Anfragen unter Mail

 

   
Die Erste

 

Wenn Sebastian Stempel an die vergangene Spielzeit zurückdenkt, dann muss er noch immer leicht und ungläubig mit dem Kopf schütteln. „Das war eine fantastische, eine unglaubliche Saison, die ihre Krönung im Aufstieg in die Bezirksliga gefunden hat“, sagt der ehemalige Oberliga-Spieler...(toller Bericht aufmplatz.net).

 

   

 

Bambini Treff und F Jugend Turnier 2012

 

Am 30.06.2012 ab 10.00 Uhr

 

Ein Turnier der Extraklasse

 

erwartet die Spielerinnen und Spieler der Bambini- und F Jugendmannschaften auf der Bezirkssportanlage am Volkspark. Für unsere kleinen Gäste wird einiges geboten wie eine

 

Hüpfburg, Torwandschiessen oder eine Spritzwand.

 

Für das leibliche wohl wird natürlich auch großen Wert gelegt. So wird an diesem Tage Köstlichkeiten vom Grill, Pommes, Salate, Kuchen Popcorn, Eis, sowie Kinderfreundliche Getränke angeboten.

 

Im Anschluss an das Turnier ist die Saisonabschlussfeier für unsere Kids geplant, hier haben sich Trainer und Verantwortliche einiges einfallen lassen. Nach der Nachtwanderung steht die Übernachtung auf der eigenen Anlage für die Kids an.

 

 

 

 

3. Auf´m Platz Cup

 

DOSTLUKSPOR BOTTROP  richtet den 3. Auf`m Platz Cup aus.

Los geht es am Samstag, den 23.06.2012 um 11.30 Uhr.

Gespielt wird auf dem Rasen auf zwei Kleinfelder.

 

Sämtliche Sponsoren, die den Bottroper Sport fördern, stellen eine Mannschaft. Natürlich soll der Spaß im Vordergrund stehen. Als Ehrengäste erwarten wir den Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes von der SPD, sowie den Amtsleiter des Sport und Bäderbetriebes Gerd Kißlich.

 

  Für das Leibliche wohl unserer Gäste wird natürlich an diesem Tage gesorgt sein.

  Auch für unsere kleinen Gäste gibt es Attraktionen,

  wie eine Hüpfburg,

  Torwandschiessen, ein 

  Löschhaus,

  sowie Fußballspiel auf dem DFB Kleinfeld.

 

  Eine Tombola darf auch an diesem Tage nicht fehlen!

  Ein Teil des Erlöses geht an das Netzwerk Roter Keil (gegen Kinder

  Prostitution) und ein Teil in die Jugendabteilung von Dostlukspor Bottrop.

 

Im Anschluss werden wir über eine Leinwand das Viertelfinalspiel der Europameisterschaft zeigen.

 

Wir hoffen auf viele Zuschauer.

 

   
Die Zweite

 

Aufstíeg Teil 2 bei Dostlukspor!

Auch die zweite Mannschaft ist am Donnerstag Abend durch einen 3:2 Sieg Aufgestiegen. In einem Spannenden Spiel behielt unsere Mannschaft die Oberhand. Bereits nach einer Minute ergab sich eine Großchance für SW Alstaden, den unser Keeper Ridvan Istek hervorragend parieren konnte. In Halbzeit eins ging es dann Torlos in die Kabinen. In der 50. Spielminute wurde Volkan Demir im Strafraum zu Fall gebracht. Den Fälligen Strafstoss verwandelte Nuh Arslan sicher zur 1:0 Führung. Nun musste SW Alstaden offensiver werden, um sich noch eine Chance für den Aufstieg zu wahren. Dieser wurde durch einen Konter eiskalt ausgenutzt. Ein langer Ball durch Ahmet Mucuk wurde von Nuh Arslan mit dem Kopf auf Volkan Demir weitergeleitet, dieser lief alleine aufs Tor und vollstreckte sicher zur 2:0 Führung. Von nun an stellte unsere zweite, zum entsetzen aller Fans, das Spielen ein. Aber Trotzdem vergab Nuh Arslan aus 6 m leichtfertig eine hundertprozentige Torchance. Direkt im Gegenzug verkürzte SW Alstaden durch einen zweifelhaften Handelfmeter auf 1:2. In der 78. Minute glich SW Alstaden nach einem Eckstoss per Kopf noch aus. Nun war auf einmal die Phase des Ausruhens unserer Mannschaft vorbei, man merkte dass die Mannschaft unbedingt Aufsteigen wollte. Dieser wurde dann in der 87. Spielminute belohnt, Nuh Arslan erzielte nach einer schönen Vorarbeit von Muhammed Mendil das 3:2. Das sollte dann auch der Endstand sein. Es gab keine Torchancen mehr. Nach dem Schlusspfiff des Unparteiischen Udo Stahl, gab es für die Mannschaft und den Zahlreichen Mitgereisten Fans kein Halten mehr. Der Doppelaufstieg der ERSTEN und ZWEITEN Mannschaft war Perfekt. Es wurde bis in die Nacht am Vereinsheim gefeiert.

!!!!HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM AUFSTIEG IN DIE KREISLIGA B!!!!

Das Relegationsspiel, der für Mittwoch den 20.06.2012 gegen Concordia Oberhausen angesetzt war, wird nach dem Aufstieg beider Mannschaften nicht mehr ausgetragen.

N.A.

   
 

Abschlussfahrt

 

Die Abschlussfahrt der Ersten und Zweiten nach Alanya!!

Treffpunkt für die 25 Spieler, die an der Abschlussfahrt teilnehmen, Freitag Morgens um 3.00 Uhr am Vereinsheim!!!

   
D-Jugend  

DSB-D-Jugend gegen SV 1911 Bottrop D2

Nur eine Halbzeit mit viel Einsatz...danach gings abwärts

 

   
Die Zweite

Die Relegation

 

in die Kreisliga B steht seit heute Abend fest. Unsere zweite Mannschaft hat es mit Concordia Oberhausen und dem SW Alstaden zu tun. Termine sind wie folgt: Sonntag, 10.06.2012 um 15.00 Uhr Concordia Oberhausen - SW Alstaden

 

Mittwoch, 13.06.2012  um 19.30 Uhr

Verlierer gegen Dostlukspor

 

Mittwoch, 20.06.2012  um 19.30 Uhr

 

Gewinnt Concordia muss unsere Zweite am 13.06. nach SW Alstaden und am 20.06. würde unsere Zweite gegen Concordia zu Hause spielen.

 

Gewinnt SW Alstaden würde unsere zweite am 13.06. zu Hause spielen und am 20.06. in SW Alstaden.

 

Somit steht fest, dass unsere Zweite ein Spiel auf rasen und ein auf Kunstrasen austragen wird.

 

Nun hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung, und die Party darf weitergehen!!!

 

 

N.A.

   
Die Erste

 

Am letzten Spieltag trafen die Beiden Giganten der Kreisliga A GW Holten und unsere Erste Dostlukspor Bottrop aufeinander. Bereits vor einigen Wochen sicherten sich beide Teams den frühzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga.

 

Vor Rund zweihundert Zuschauern liefen beide Mannschaften mit dem Schiedsrichtergespann ins Stadion von GW Holten ein. Das Spiel sollte halten was es versprach. In der Ersten Hälfte war unsere Mannschaft Spiel bestimmend. So ergaben sich zwangsläufig einige Torchancen. David Molitor aus 18 Metern scheiterte an einem gut aufgelegten Schlussmann, der eine Direktabnahme parieren konnte. Kurze Zeit später rutschte der Ball Vitali Schreiner vom Spann, Glück für GW Holten. In der 25 Spielminute durfte unsere Erste Jubeln. Nach einem Eckstoss, den Adem Güngör mit dem Kopf verlängerte war Sercan Istek zur stelle. Die einzige Torchance die Holte in der ersten Hälfte hatte, wurde eiskalt zum Ausgleich genutzt. Unsere Mannschaft ließ nicht locker und kam zu weiteren Torchancen. In der 40. Spielminute, nach einer schönen Vorarbeit von Christian Jusik erzielte unser Goalgetter Sercan Istek das 2:1. Das war bereits Treffer Nummer 26 in dieser Saison für Sercan. In Halbzeit zwei durfte Orhan Bayat ins Spiel, der für Sercan Istek ins Spiel kam. Im zweiten Durchgang hatte Holten etwas mehr vom Spiel und kam zu einigen guten Szenen. In der 70. Spielminute musste Irfan Istek verletzt ausscheiden, der durch Andy Pitrasz ersetzt wurde. Andy durfte nach seiner schweren Verletzung wieder dabei sein. Holten wurde immer stärker und wehrte sich gegen die drohende Niederlage. Die Arbeit der Holtener sollte belohnt werden, Holten erzielte in der 75 Minute den verdienten Ausgleich. Zwei Minuten später wurde ein Spieler von Holten mit der Ampelkarte des Feldes verwiesen. Holten stellte plötzlich das Spielen ein, so dass in der Schlussviertelstunde nur noch unsere Erste spielte. In der 88. Spielminute wurde eine 100prozentige Torchance leichtfertig vergeben. Letztes Besonderheit im Spiel war, dass unser Spielführer Samet Güldü nach seiner schweren Verletzung (Kreuzbandriss in der Hinrunde) zwei Minuten aufs Feld durfte. Endstand war in einer sehr Fair geführten Partie 2:2. Wir gratulieren GW HOLTEN zur Meisterschaft.

 

Die Rückfahrt von Holten trat unsere Erste Mannschaft mit einem Planwagen an, wobei man bei SC Buschhausen eine kleine Rast einlegen musste um den Buschhausenern zur 100 Jährigen zu gratulieren. Buschhausen nahm es sportlich und gratulierte uns zum Aufstieg. Eine super Geste der Buschhausener. Die Fahrt entwickelt sich zu einer Party, am Jahnstadion vorbei, durch die Innenstadt zur Heimat, unserem VOLKSPARK. Hier wurde die Mannschaft von der jubelnden Menge erwartet, und die Party ging weiter.

 

 N.A

   
 

Wir tippen die Europameisterschaft.

Wer mitmachen möchte kann sich bei kicktipp anmelden. Unkostenbeitrag ist 10 Euro. Die Ersten drei Plätze erhalten Geldpreise.

 

   
Die Erste

 

Unsere Erste Mannschaft ist zu Gast bei GW Holten. Beide Mannschaften haben bereits den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Der Gastgeber möchte auch an dem letzten Spieltag ohne Niederlage bleiben und somit den verdienten Aufstieg feiern. Beide Mannschaft möchte sich im letzten Spiel aus der Kreisliga A mit einem schönen Spiel verabschieden.

 

DOSTLUKSPOR GRATULIERT ZUR VERDIENTEN MEISTERSCHAFT!!!!

Die Heimreise tritt unsere Erste Mannschaft mit einem Planwagen an, wobei die Route noch nicht bekannt gegeben wird. Im Anschluss findet eine Abschlussfeier der Ersten und Zweiten Mannschaft auf der Sportanlage im Volkspark statt.

 

N.A.

 

   
Die Zweite

 

Unsere Zweite Mannschaft steht am letzten Spieltag dem U.D. Espanol Oberhausen gegenüber. Ein großes Fragezeichen steht hinter dieser Partie, ob überhaupt unsere Zweite Mannschaft antritt, da Verletzung bedingt einige Akteure ausfallen.. Durch die bereits erreichte Relegation, geht es nur noch um die Goldene Ananas. Eine schwere Verletzung musste die Zweite in der vergangenen Woche einstecken, wo sich der Spieler Tuncay Gökce TONY einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. Wir wünschen Ihm eine gute Genesung.

 

N.A

 

 

 
 

Die ersten Bilder und Videos sind Online!

hier geht's zur Videothek

 

AUFSTIEG!!

Die Erste hat es geschafft!

Herzlichen Glückwunsch!

Die Party geht ab!!!

   
Jugend

hilft

bei der

Ersten

Achtung an alle Jugendspieler und Eltern!

 

Der Termin wurde vorverlegt!

 

Am 20.05.12 steigt die Party am Volkspark!!!

 

Wir bitten alle Spieler und Eltern um Unterstützung beim vielleicht wichtigstem Heimspiel unserer 1. Mannschaft!

 

Es geht um den Aufstieg in die Bezirksliga!

 

Wir treffen uns bereits um 14.30 Uhr damit wir den Einlauf unserer Elf auch richtig feiern können.

 

Wir bitten um Fangesänge und lautstarke Unterstützung!

 

Fahnen und Rasseln und Pauken sind erwünscht!

 

 

   
D-Jugend DSB-D-Jugend gegen BW Fuhlenbrock D3 -  4 : 4

Sensationelle Aufholjagd...Ersin schafft den Hattrick!

 

   
Bambini

 

 

Bambini Turnier am Vatertag!

 

Guckst du weiter...

   
Die Erste

 

Unsere Erste Mannschaft konnte sich gegen einen starken Gastgeber

Schwarz Weiß Altstaden mit 3:1 durchsetzen.

Sie begannen das Spiel wie die Feuerwehr. Breits nach 6 Minuten war Sercan Istek zur stelle. Sebastian Murasch erzielte zwei Minuten später das zweite Tor, was aber wegen einer Abseitsstellung vom Schiedsrichter zurückgepfiffen wurde. Der Ärger war Groß, da es mit Abseits nicht viel zu tun hatte. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr erzielte SWA in der 11 Spielminute den Ausgleich. Von nun an passierte nicht mehr viel, das Spiel fand im Mittelfeld statt, es gab wenige Torraumszenen. Durch eine Schöne Vorarbeit von Vitali Schreiner erhöhte Sercan Istek in der 41 Minute auf 2:1, was gleichzeitig der Halbzeitstand war. Nach der Pause startete unsere Erste etwas defensiver, und überließ das Mittelfeld den Gastgebern. Und die Taktik ging auf. Sercan Istek erhöhte mit seinem dritten Treffer in der 71. Minute auf 3:1. Durch eine geschlossene und gute Mannschaftsleistung konnte Heute ein verdienter Sieg verbucht werden. Durch das unentschieden des Verfolgers Buschhausen konnte der Vorsprung auf 8 Zähler erhöht werden. Nun benötigt unsere Erste Mannschaft einen Sieg um den Aufstieg in die Bezirksliga klar zu machen. Es müsste machbar sein in den verbleibenden drei Spielen. Auch das Urteil aus dem Spiel gegen Arminia Lirich steht noch aus, so dass man mit weiteren drei Punkten rechnen kann.

N.A.

 

   
Die Zweite

 

Unsere Zweite Mannschaft war zu Gast bei BV Osterfeld.

Mann ist mit einer Notelf zum Tabellenführer gereist, um Schadensbegrenzung zu betreiben. Das Spiel endete 0:0, wobei unsere Zweite nach dem Spielverlauf hätte mit 4:0 vom Feld gehen müssen. In der ersten Hälfte traf Tuncay Gökce aus 12 Metern das Aluminium, weitere Torchancen gab es in Halbzeit eins nicht, dafür aber Zahlreiche Gelbe Karten für die Überharte Spielweise der Gastgeber. Sechs Mal musste der Schiedsrichter den Gelben Karton den Spieler von BV Osterfeld zeigen. In der zweiten Hälfte traute unsere Mannschaft sich mehr zu und spielte offener. In der 55 Minute lief Tuncay Gökce alleine auf das Tor zu, scheiterte aber an dem Gästekeeper, der an diesem Sonntag gut aufgelegt war. Von nun an spielte nur eine Mannschaft, und das war unsere Zweite. Die Harte Spielweise, was zum Teil schon als brutal zu beurteilen war, wurde von den Gastgebern fortgeführt. Der Schiedsrichter verteilte noch einige Gelbe Karten gegen BVO. In der 75 Spielminute wurde Muharrem Panaz im Strafraum zu fall gebracht, der Pfiff des Schiedsrichters, der auch eine freie Sicht hatte blieb aus. In der 85 Minute traf Erdem Alabs aus 30 Metern das Aluminium. Nun warf die Zweite alles nach vorne. Nach einem Eckstoss fehlten nur cm, der Ball flog über die Latte. In der Nachspielzeit wurde Tuncay Gökce im Strafraum zu Fall gebracht, aber auch hier blieb der Pfiff des Schiedsrichters aus. Der Relegationsplatz ist unserer Zweiten Mannschaft nicht mehr zu nehmen, so dass es in den beiden letzten Punktspielen nur noch um die Vorbereitung für die Relegationsspiele geht.

N.A.

 

   
Bambini

 

 

Unsere Bambini I besiegte die Mannschaft von FC Batenbrock mit 7:1. Damit bleibt unsere Bambini I Mannschaft weiterhin ungeschlagen.

Die Bambini Zwei, die im Winter nachgemeldet wurde Spielte in GA Sterkrade. Dort wurden die Gastgeber mit 14:7 besiegt.

N.A.

 

   
D-Jugend

 

20. Spieltag D-Jugend DSB gegen Rhenania!

 

Ein tolles Spiel bei bestem Fußballwetter...!

 

   
Jugend  

                     Neuer Jugendvorstand gewählt...siehe "Verein"

(links im Menü)

Bericht bei Auf'm Platz

   
Die Erste

 

Unsere Erste Mannschaft konnte sich im Heimspiel gegen die Gäste aus

Arminia Lirich mit 4:1 durchsetzen.

In der Ersten Halbzeit vergaben unsere wieder einmal zahlreiche Chancen, bis zur 35. Spielminute. Sercan Istek war mit dem Kopf zur stelle und nickte zur 1:0 Halbzeitführung ein. In der 47 Spielminute war erneut Sercan Istek mit dem Kopf zur stelle und erhöhte zum 2:0. Einige wenige Chancen reichten den Gästen um den Anschlusstreffer zu erzielen. In der 72. Spielminute erhöhte erneut Sercan Istek auf 3:1. David Molitor erhöhte in der 75. Minute, durch einen strammen 20 Meterschuss auf 4:1. Von nun an Spielte sich die Mannschaft zahlreiche Chancen aus, scheiterte immer wieder an den Hervorragenden Schlussmann der Arminen. In der 90. Minute parierte der Schlussmann sogar einen Strafstoss von Christian Jusik. Mit dem 4:1 Erfolg ist unsere Mannschaft dem Aufstieg in die Bezirksliga noch ein Stück näher gekommen. Durch den Sieg werden nun die Buschhausener immer mehr unter Druck gesetzt. In den verbleibenden 4 Spielen reichen der Mannschaft 7 Punkte und der Aufstieg wäre PERFEKT.

 

N.A

 

   
Die Zweite

 

Unsere Zweite Mannschaft besiegte Heute im Freundschaftsspiel VfB Bottrop II mit 3:1. Bei schlechten Platzverhältnissen im Volkspark wurde kein schöner Fußball gespielt. Letztendlich waren alle Beteiligten froh, das Spiel bei so einem Acker unbeschadet überstanden zu haben. Durch die Niederlage von Arminia Lirich III ist unsere Zweite jetzt schon für die Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga B qualifiziert.

 

N.A.

 

   
Bambini

 

Auch die Bambini Kicker waren am Wochenende im Einsatz.

Bambini II besiegte den SV Rhenania II mit 8:1.

 

Für die Bambini I kam erst morgens um 9 Uhr dis Absage von Arminia Lirich. So mussten die Kinder vertröstet und nach hause geschickt werden. Die späte Absage war nicht gerade sportlich…na ja...

 

 

N.A

 

   
D-Jugend

 

DSB-D-Jugend gegen GW Holten D2 -  2 : 1

"Schlammschlacht am Volkspark..."

Guckst du hier...

 

   
Die Erste

 

Die Erste gewinnt souverän gegen Fortuna mit 3 : 0! Am Sonntag den 29.04.12 geht's gegen Glückauf Sterkrade, die wir im Hinspiel mit 3 : 1 besiegt haben! Guckst du hier...

   
D-Jugend  

Experimente gegen Buschhausen...

 

 Guckst du hier...

   
Die Erste

 

Das könnte eine Serie werden!? Klare Siege gegen Sterkrade und Vorwärts! Am Sonntag geht's nach Vonderort. Hält die Serie an? Guckst du hier...

   
Die Erste

 

Nach dem klaren Sieg letzte Woche gegen Post Oberhausen, geht es heute am 11.03.12 nach Sterkrade 06/07.

Guckst du hier...

   
D-Jugend

 

D-Jugend in Spiellaune! Guckst du hier...

   

 

Spielplan eingefügt, guckst du hier...

   
Die Erste

 

Am Sonntag, den 26.02.2012 beginnt auch für unsere

1. Mannschaft endlich wieder die Rückrunde!

 

Es geht gegen den Tabellen 6. - RSV/GA Klosterhardt, die wir in der Hinrunde knapp mit 0 : 1 besiegt haben.

 

 

   
D-Jugend

 

Freundschaftsspiel der D-Jugend gegen FC Duisburg. Am Samstag, den 18.02.2012

guckst du hier...

 

   
 

D-Jugend

 

Aufgrund des anhaltenden Frostes ist auch heute wieder das Training ausgefallen.

Am Donnerstag den 09.02.2012 findet jedoch ein "Training" statt!

guckst du hier...

 

   
 

Portas-Cup

Am kommenden Samstag rollt zum ersten Mal der Ball beim Portas-Cup von Dostlukspor Bottrop in der Dieter-Renz-Halle. Und Dostlukspor hält neben dem hochkarätigen Teilnehmerfeld auch ein buntes Rahmenprogramm parat. Ein Highlight am Samstag dürfte der Besuch von BVB-Profi Ilkay Gündogan sein, der die Siegerehrung vornehmen wird.

Wir mussten erst noch auf die Genehmigung vom BVB warten und freuen uns natürlich, dass Ilkay am Samstag als Integrationspate unser Turnier besuch und unterstüzt.

Vor den Halbfinalspielen kommen die Bambini-Kicker von Dostlukspor zum Einsatz und treffen auf die Mannschaft von SW Alstaden. Die Tanzgruppe "KG Wild Cats" sorgt außerdem für gute Unterhaltung beim 1. Portas-Cup. Natürlich dürfen Bauchtänzerinnen am kommenden Samstag nicht fehlen und werden vor dem Finale Mannschaften sowie Publikum einheitzen. "Ein Fotograf und ein Kameramann werden den ganzen Tag das Turnier begleiten und für uns auf den Auslöser drücken. Jede teilnehmende Mannschaft soll nach dem Turnier dann eine CD mit allen Aufnahmen zur Erinnerung erhalten.

Für das leibliche Wohl ist am Samstag selbstverständlich auch gesorgt. Ein Dönerspieß kommt natürlich wie viele weitere Leckereien für die Zuschauer zum Einsatz. Nach dem Turnier unterhät ein Discjockey im Foyer der Dieter-Renz-Halle mit Hits aus den Charts die verbleibenen Fußballfreunde.

N.A.

 

   

Volleyball!

 

Endlich! Der Bereich "Volleyball" auf unseren Seiten ist aktiv!

Unsere Volleyball-Damen stellen sich vor!

 

Guckst du hier...

   
Jugend

 

D-Jugend kassiert 1 : 11 Klatsche

bei der Stadtmeisterschaft und ist damit bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Guckst du hier...

 

   

 

Das Hallenturnier für die Jugendmannschaften in Kirchhellen, war wieder einmal ein voller Erfolg!!

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Sponsoren,

die uns ermöglicht haben, solch ein tolles Hallenturnier

zu veranstalten.

   
Info !!!

 

Bambini und F Jugendtraining findet diese Woche nur am

Montag, 23.01. um 16.00 Uhr statt.

!!!!!!!Mittwoch 25.01. fällt das Training aus !!!!!!!!

 

   

 

Dostlukspor bei Auf'm Platz:

 

Bericht über den Möbel-Beyhoff-Cup

Guckst du hier...

   
 

News

 

 

Am Mittwoch, den 18.01.2012 ist von 18.00 - 19.00 Uhr Hallentraining für die D-Jugend!

Bitte an alle weitergeben!

Das ist das Abschlusstraining für's Hallenturnier!!!

ST.N.

   
News

Ab sofort gibt es neue Hallenzeiten für unsere Kids.

Die Bambini und F Jugend trainiert ab sofort

Montags ab 16.00 Uhr

Mittwochs ab 18.00 Uhr

N.A.

   
News In der Winterpause ging die Arbeit weiter:

nicht nur die Vorbereitung für die Hallenturniere wurden organisiert, sondern es wurden Gespräche mit vor allem Jungen Spielern geführt, wobei wir drei hervorragende Spieler in der Rückrunde auf dem Platz bewundern dürfen.

Akin Uzal, 29 Jahre                   SV Vonderort

Bünyamin Bolat, 19 Jahre      SSV Bottrop 51

Andy Pietrasz, 21 Jahre          SV Adler Osterfeld

N.A.

   
20 Jahre DOSTLUKSPOR

Am 04. Februar 2012 ist es soweit:

DOSTLUKSPOR Bottrop richtet zum Ersten mal ein Hallenturnier mit Rundumbande in der Dieter Renz Halle aus. Unter dem Motto "Dostlukspor ist 20 Jahre".

Es werden Mannschaften wie der SV Vorwärts 08 Bottrop, VfB Bottrop, SV Fortuna Bottrop, Barisspor Bottrop, SC Frintrop Essen, Phönix Essen, TSV Safakspor Oberhausen, Heßler 06 Gelsenkirchen und RW Dorsten teilnehmen.

Das Turnier soll durch die Türkische Küche, große Tombola, Einlage Spiel der Bambinis und durch ein Orientalischen Tanz vor dem Finale abgerundet werden.

N.A.

   
Trainingsbeginn!

2012

Trainingsbeginn 2012

Erste Mannschaft:    Samstag, 14.01.2012 um 11.00 Uhr

Zweite Mannschaft:   Donnerstag, 19.01.2012 um 19.30 Uhr

Bambini und F Jugend:    Mittwoch am 11.01.2012 um 18.00 Uhr in der Halle

D-Jugend:   09.01.2012 um 17.00 Uhr

 

   

 

 Es ist wieder soweit - das Jahr nähert sich dem Ende!

 

 Es ist viel passiert und wir haben so manchen Gewinn feiern,

 aber auch die eine oder andere Niederlage erleiden müssen.

 Viele Helfer haben mitgewirkt und dafür gesorgt, das auch

 dieses Jahr wieder ein  erfolgreiches Jahr für den

 DOSTLUKSPOR Bottrop 1992 e.V. war!

 

 Wir bedanken uns deshalb, bei allen Mitgliedern und

 Trainern, Funktionären und Sponsoren, sowie bei allen

 Gönnern und Freunden für die tolle Unterstützung und

 Zusammenarbeit in diesem Jahr!

 

 DOSTLUKSPOR Bottrop wünscht Euch allen ein paar

 schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

   

 II. Mannschaft

 

 

 

 

 Unsere 2. Mannschaft gewinnt, genau wie die Erste gegen  

 Concordia Oberhausen II, hoch verdient mit 4:2.

 

 Bereits in der Ersten Hälfte führte unsere Zweite mit 3:0. Tuncay 

 Gökcemit zwei Treffern und Mustafa Güldü besorgten die  

 Halbzeitführung. Nach dem Pausentee, verkürzte Concordia II 

 auf 1:3. Im Gegenzug netzte Ümit Kaya zum 4:1 ein. Den 

 Schlusspunkt setzte in einer Torreichen und stets Fair 

 geführten Partie, die Hausherren.

 

 N.A.

   

 I. Mannschaft

 

 

 

 

 

 

 Unsere 1. Mannschaft besiegt Concordia Oberhausen

mit

 

6:1

 

 Bereits zur  Halbzeit stand es 4:0. Concordia konnte die

 ersten 20 min. noch gut mithalten.  Nach dem überfälligen Tor

 durch Christian Jusik, brachen alle Dämme, und unserer

 Mannschaft erhöhte durch David Molitor (Strafstoss), 

 Sebastian  Murasch und Sercan Istek auf 4:0.

 Nach der Pause war es erneut Christian Jusik der auf 5:0

 erhöhte. In den letzten 30 min. tat unsere Mannschaft nur das 

 nötigste, so dass logischerweise ein Gegentreffer

 hingenommen werden musste.

 Den Schlusspunkt setzte mit einem Sehenswerten Treffer Irfan

 Istek. Unterm Strich ein hoch verdienter Auswärtserfolg!

 N.A.

   

12.12.2011

Neuer Bereich Bambinis aktiviert!
   
DFB - Mobil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DFB Mobil zugast bei Dostlukspor!

 

"Das war ein voller Erfolg..."! Beim Besuch des DFB-Mobiles in der Halle beim DOSTLUKSPOR Bottrop, waren zahlreiche Kinder und Eltern dabei!

Die Kids waren begeistert und die anschließende Infoveranstaltung war sehr Interessant. Wir bedanken uns ganz herzlich beim FVN und hoffen, im Sommer erneut so eine Aktion starten zu können!!!

 

 

 

 

 

   
Leistungsgerechtes Remis im Spitzenspiel

Die A-Ligisten am Niederhein präsentierten sich in guter Verfassung. Das Topspiel zwischen Dostlukspor Bottrop und GW Holten endete 1:1. mehr...

 

   
Vorstellung der neuen D-Jugend bei Aufmplatz.net! mehr...
   
Die Mannschaftsvorstellung der ersten Mannschaft auf Aufmplatz.net ! mehr...